Presse

Rückenwind für das Crowdfunding

Molly, Trappel und das Knack - Stuttgarter Zeitung - www.jonnastruwe.de/ #bilderbuch

Ich freue mich riesig, dass das Crowdfunding für mein Bilderbuch „Molly, Trappel und das Knack“ im Kulturteil der Stuttgarter Zeitung vorgestellt wurde.

Kinderbücher sind selten im Kulturressort der Tageszeitungen zu finden, zumal wenn sie noch nicht einmal veröffentlicht sind. Umso mehr freue ich mich, dass nicht nur meine Pressemitteilung Gehör, sondern das Manuskript auch Anklang fand.

Die Redakteurin Andrea Kachelrieß schrieb: 

„Wie Jonna Struwe da im Verbund mit der Illustratorin Arabell Watzlawik das akustische Eigenleben eines alten Hauses erlebbar macht, steckt voll überraschender Einfälleerschließt dem Kinderbuch ein neues Thema und ist eine humorvoll gezeichnete Hommage ans genaue Hin- und Zuhören.“

So eine Besprechung macht Arabell und mich sehr stolz und wir würden uns so freuen, wenn das Crowdfunding erfolgreich ist und Buch bald auch Kinder beim Lesen begeistern kann.

Molly, Trappel und das Knack - Stuttgarter Zeitung - www.jonnastruwe.de/ #bilderbuch
Teile diesen Beitrag
close
Jonna Struwe Kinderbuchautorin - www.jonnastruwe.de/ - #mollytrappelunddasknack

Blog abonnieren

Bleib immer auf dem Laufenden, sobald ich etwas in der Rubrik "Aktuelles" veröffentliche

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.